FFP2 Masken · 22. Januar 2022
Qualität statt Masse
Günstige FFP2 Masken bieten den selben Schutz wie die AIR COOL MASKEN, jedoch sind diese nur für kurze Zeit tragbar. Der eigentliche Schutz einer FFP2 Maske liegt darin, dass man sie lange tragen kann und das sie eine gute Atmung bietet. Somit kann auch die Arbeitsleistung auf längere Zeit hoch gehalten werden. Deshalb sind Nanofilter von AIR COOL so beliebt bei Personen mit Atemwegserkrankungen.
Celox · 18. Juni 2019
Gewusst wie: Lebensbedrohliche Blutungen in 60 Sekunden stoppen kann.
Celox · 24. Mai 2019
"In den untersuchten Kriegszeiten haben sich die Todesfälle pro Monat verdoppelt, mit einem Anstieg der Verletzungsschwere und der Anzahl der Wunden pro Opfer" J.F Kelly et al (2008)
Tourniquet · 10. Mai 2019
Die TCCC Leitlinien spielen in der militärischen Ausbildung eine grosse Rolle.
Tourniquet · 12. März 2019
Es ist wichtig, dass man auch ohne Hilfe von Kameraden ein Tourniquet anlegen kann. SAM XT ist unkompliziert und schnell einsatzbereit, um die Blutung sofort zu stoppen.
IFAK · 12. Februar 2019
DASS SICHERHEITS- UND TAKTISCHE DIENSTE IN DER LAGE SEIN SOLLTEN, AUF NOTSITUATIONEN ZU REAGIEREN, DA SIE WISSEN, DASS SIE DIE BESTEN ÜBERLEBENSCHANCEN HABEN. Diese Produkte sind für die harten Anforderungen der taktischen Medizin konzipiert; Eliteservices wählen Celox-Produkte für ihre Traumakits aus, die auf strengen Labortests und nachgewiesener Leistung im Feld basieren. Celox Rapid Gaze stoppt Blutungen aus lebensbedrohlichen Verletzungen mit minimaler Behandlungszeit.
Blutverlust · 05. Februar 2019
Jeder Tropfen Blut zählt für das Überleben. D. h. schnell handeln und so schnell wie möglich die Blutung stoppen!
Celox · 31. Januar 2018
Britisches Verteidigungsministerium entscheidet sich für die hämostatische Gaze Celox Rapid für das gesamte Militär. Bei der Behandlung schwerer Verletzungen im Feld ist Zeit ein kritischer Faktor. Zeitersparnis bedeutet bei Notfall- oder Kampfeinsätzen eine höhere Überlebenschance für das Opfer.

Firma

Swiss Safety First GmbH

Kontakt

Churerstrasse 35

8808 Pfäffikon SZ

SWITZERLAND

 

info@swisssafetyfirst.ch 

 

T. +41 56 534 94 95

Erreichbarkeit

Mo 09.00 - 17.00 Uhr

Di bis Fr 08.30 - 17.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung

Newsletter